Seminar: Generation Z am 02.04.2019

Zu unserem Monatsseminar am Dienstag, den 2. April 2019, um 19:00 Uhr mit dem Thema

"Generation Z - Eine Herausforderung für die Unternehmen"

laden wir Sie herzlich ein.

Früher war alles besser? Die Auszubildenden sind auch nicht mehr das, was sie früher mal waren!

Aktuell strebt eine Generation auf den Arbeitsmarkt und in die Hochschulen, die ungern telefonieren, lieber per whatsapp Informationen austauschen und gerne mal chillen.

Prof. Antje-Britta Mörstedt öffnet in ihrem Vortrag die Tür zur Generation Z und zeigt auf, welche Wertevorstellungen die Generation hat und wie deren Erwartungen an die Arbeitgeber aussehen. Dabei geht sie zunächst auf die vorherigen Generationen ein und öffnet dann das Tor zur Welt der Generation Z:  Groß geworden mit YouTube, geprägt von Bibi und Le Floyd, immer digital unterwegs - gerne mal floggend. Prof. Mörstedt möchte Verständnis für das Verhalten und die Erwartungen der Generation Z schaffen.

Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt, Vizepräsidentin Fernstudium und Digitalisierung.
Nach Abschluss ihres Hochschulstudiums 1992 in Göttingen und Beratertätigkeit im Bereich der Prozessberatung hat sie 2002 ihre Promotion „Total Dynamic Organization auf Basis der Chaosforschung“ abgeschlossen. Bevor sie an der PFH Private Hochschule Göttingen Vizekanzlerin wurde, was sie Leiterin der Contentfactory für die unicmind.com AG. Seit 2005 leitet sie das Fernstudium Ökonomie mit 1.500 Fernstudierenden und seit März 2015 ist sie Vizepräsidentin für Fernstudium und Digitalisierung. Seit ihrer Berufung zur Professorin für Blended Learning und Organisation im Jahr 2009 beschäftigt sie sich mit Themen aus dem Generationenmanagement und der Digitalisierung von Studieninhalten.
 
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit der Referentin.
 
Dauer der Veranstaltung ca. 2 Stunden.
Ort: Zentrum der Wirtschaft (WFG/IHK), Niederhoner Str. 54, 37269 Eschwege


Die Veranstaltung wird gemeinsam angeboten von der WFG Werra-Meißner-Kreis mbH, der IHK Kassel-Marburg / Servicezentrum Eschwege und der Kreishandwerkerschaft Werra-Meißner.

Je Teilnehmer wird ein Beitrag von 20 € erhoben.
 
Bitte melden Sie sich an:

Seminaranmeldung

Telefon 05651 7449-0 (WFG) oder info@wfg-werra-meissner.de