Seminar: Gute Umgangsformen als Teil Ihres Erfolges (ausgebucht)

Zu unserem Monatsseminar am Dienstag, den 24. April 2018, um 19:00 Uhr mit dem Thema

"Gute Umgangsformen als Teil Ihres Erfolges - Der Wert der Wertschätzung"

laden wir Sie herzlich ein.

Fachliches Können und Wissen über Ihre Branche sind ohne Zweifel die Grundlage für Ihre berufliche Tätigkeit. Ein souveräner, positiver Umgang mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern und vor allem mit Kunden wird Sie weitere nachhaltige Erfolge erzielen lassen. In einer globalisierten und digitalisierten Gesellschaft, in der sich Produkte und Dienstleistungen binnen Sekunden auf der Sachebene miteinander vergleichen lassen, gewinnt meist derjenige, der außer durch Fachkompetenz auch durch soziale Kompetenz und moderne, gute Umgangsformen überzeugt.
 
Wir klären, warum es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt und warum man mit dem guten, alten „Ladies First“ in modernen, beruflichen Hierarchien voll danebenliegen kann.
Sie erfahren, warum ein Gruß und eine Begrüßung so wichtig sind, dass sie einen realen Wert haben und wie Sie alle Fäden in der Hand halten, indem Sie Menschen stilvoll miteinander bekannt machen. Jeder hat etwas zu sagen, aber nicht alles sollte gesagt werden. Sie hören, wo beim gekonnten Smalltalk die größten Fallen lauern. Und schließlich sprechen wir über die Kunst, auch bei Tisch sicher und souverän aufzutreten.
Caroline Riemann zeigt Ihnen in ihren Seminaren und Vorträgen, wie Sie hohe Akzeptanz bei Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern erzielen und diese nachhaltig überzeugen. Dabei verrät sie gleichzeitig, wie Sie dank einfacher Techniken auf jedem gesellschaftlichen Parkett souverän auftreten.

Ihre Referentin Caroline Riemann hat ihre Berufsausbildung zur ADTV (Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband) Tanzlehrerin in Kassel absolviert. Bereits hier kommt man mit den Grundlagen zeitgemäßer Umgangsformen und Höflichkeit in Kontakt.
Im Laufe ihrer beruflichen Tätigkeit hat sie sich 2010 zur Umgangsformentrainerin für Kinder weitergebildet und zuletzt 2012 die zertifizierte Ausbildung zur Business Knigge Trainerin beim renommierten AUI (Arbeitskreis Umgangsformen International) in Bielefeld absolviert, die neben den allgemein bekannten „Knigge-Themen“ auch verhaltenspsychologische Aspekte beinhaltet.
Seitdem bereitet Caroline Riemann Schüler und junge Erwachsene auf den Berufseinstieg vor und coacht Firmen und Privatpersonen zum „Wert der Wertschätzung“ und modernen Umgangsformen. Sie unterrichtet als private Dozentin an Schulen in Nordhessen, hält Vorträge für Auszubildende im Auftrag der IHK Kassel-Marburg und gibt Seminare u. a. für Firmen wie Goldbeck, Gascade oder die Sagaflor AG. Seit 2014 ist sie Mitglied im Bundesverband „BvKnigge“.
 
In diesem Sinne, erzeugen auch Sie WERTSCHÖPFUNG durch WERTSCHÄTZUNG!
 
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit der Referentin.
 
Dauer der Veranstaltung ca. 2 Stunden.
Ort: Zentrum der Wirtschaft, Niederhoner Str. 54, 37269 Eschwege


Die Veranstaltung wird gemeinsam angeboten von der WFG Werra-Meißner-Kreis mbH, der IHK Kassel-Marburg / Servicezentrum Eschwege und der Kreishandwerkerschaft Werra-Meißner.

Je Teilnehmer wird ein Beitrag von 20 € erhoben.
 
Bitte melden Sie sich an:

Seminaranmeldung

Telefon 05651 7449-0 (WFG) oder info@wfg-werra-meissner.de